• Blog,  Medien

    Scheisse soll man einfach runterspühlen!

    Die Facebookseite H8watch, wer immer auch dahinter steht, erzählt seit Wochen blanken Unsinn und versucht es immer wieder, die Betreiber unserer Seite zu entlarven. Pech, ihr  müsst weiterhin noch gewaltig üben, Ziel einmal mehr weit verfehlt! Sorry, wir kennen auch in  der heutigen Zeit durchaus starke Frauen: Lotti Latrous, Rita Fuhrer, Elisabeth Kopp, Carla del Ponte, Tamara Wernli, Nicola Spirig, Carolina Müller-Möhl, Nadja Schildknecht,……….. Aber eines wissen wir ganz sicher: Jolanda Spiess gehört NICHT in diese Kategorie der starken Frauen.  Ja, ihr habt recht, eigentlich sollte man gar nie über sie schreiben, ihr keine mediale Plattform geben. Dass wir es trotzdem tun hat nur einen Grund: Es braucht hin und…

  • Blog,  Medien,  News

    Eine diktatorische Hetzerin gegen Andersdenkende

    Jolanda Spiess, eine der bekanntesten Hetzerinnen der Schweiz, versucht wiedermal andersdenkende Politiker und Wähler von der Wahl 2019 auszuschließen. Die Schweiz ist eines der demokratischsten Länder auf der Welt. Das ab und zu mal eine Partei übers Ziel hinausschiesst kommt vor. Jolanda Spiess vergleicht die SVP Schweiz (demokratisch legitimierte, vom Volk gewählte Partei) und ihre Wähler mit der Nazizeit. Damit greift Spiess nicht nur die mit knapp 30% größte Partei und deren Wähler an, sondern auch das Demokratieverständnis und System der Schweiz und damit automatisch auch die anderen Parteien. Komischerweise kennen wir genau dieses Denken von Spiess, mit dem Ausschlussverfahren verschiedener Parteien oder Politiker, von der Nazizeit oder den modernen…

  • Blog,  Medien,  News

    Welche Persönlichkeit ist Spiess? Bekannt wurde sie nur durch “Zuger Sex-Skandal”

    Dass eine Jolanda Spiess zur Kategorie der wichtigen Persönlichkeiten zählt, wussten wir nicht. Ihre Medienbekanntheit hat sie einzig und allein dem Zuger Sex-Skandal vom Dezember 2014 zu verdanken, eine andere positive Leistung ist auch uns nicht bekannt. Dummes Geschwätz, wenn sie behauptet, Ferien ohne Wi-Fi zu machen. Wie bitte hatte sie denn dauernd zu den Sozialen Medien Kontakt?  Wir werden uns aber hüten, den NZZ Artikel über die Hausbootferien von Spiess zu veröffentlichen, da sich wohl niemand ernsthaft für die Person interessiert!

  • Blog,  Medien,  News

    ROTE KARTE FÜR DIE SVP

    Über eine solche diffamierende Werbekampagne können wir jetzt bei aller Sympathie für die SVP einfach nur den Kopf schütteln. Damit auch ja alle verstehen, wer mit diesem unterirdischen Vergleich gemeint ist, sind die Maden mit den Farben der politischen Gegner der SVP markiert sowie mit der Flagge der EU. Mit demokratischem Wettbewerb hat dies wenig zu tun, diese Entmenschlichung des politischen Gegners erinnert an die dunkelsten Stunden des 20. Jahrhunderts. Die Mässigung, der politische Ausgleich, das Fundament des Bundesstaats, auf dessen Werte sich die SVP so gerne beruft, tritt sie mit Füssen. Am Ende der Legislatur muss die Angst vor dem Verdikt der Wähler riesig sein (Quelle: Blick 18.9.2019).  Eine…

  • Blog,  Medien,  News

    Hilfe, Spiess und ihr Verein Netzcourage offenbar in Geldnot?

    Wieder muss Jolanda Spiess für ihren Verein um Geld betteln. Es ist wohl nicht mehr der Hass, der wuchert,  eher musste sie notgedrungen ihre Anklageflut einschränken, denn die wirklich strafrechtlich relevanten Ehrverletzungen nahmen wohl massiv ab und allfällige Beschuldigte zahlten lieber dem Staat als sich auf Vergleichsverhandlungen einzulassen. Das nennt man dann klassisch „Geldhahn zudrehen“. Eigentlich verwunderlich wenn man  ein Interview von Jolanda Spiess am 9.4.2019 bei 10 vor 10 hört, wo sie von Zehntausenden von Hassnachrichten spricht, die auf allen Wegen (Briefpost, Mail, Twitter, Facebook) auf sie niederprasselten. Sie sprach auch von Vergewaltigungs-und Mordandrohungen. Damit hätte sie wohl mit Strafanzeigen ausgesorgt bis an ihr Lebensende, und die Agenda wäre…